Das Westend putzt sich wieder!

Das Westend putzt sich wieder!

Mit bunten Aktionen lädt das Stadtteilzentrum Q1 vom 14. bis 17. September zum gemeinsamen Saubermachen, Basteln, Plaudern und Beisammensein ein. Der Startschuss der vier Aktionstage fällt am 14. September um 13 Uhr mit einer gemeinsamen Müllsammel-Aktion. Beim diesjährigen Westendputz sind erneut alle im Westend aufgefordert, Gehsteige und Gebüsch von Müll zu befreien. „Gemeinsam wollen wir aktiv dazu beitragen, dass unser […]

Printausgabe 2/2022

Printausgabe 2/2022

Liebe Leserin, lieber Leser, aus Sektkorken, Drucker-Verschlusskappen, Corona-Testkit-Hüllen, Konservendosen, Obstnetzen und übrig gebliebenen Ohrenstöpseln bauen kreative Köpfe im Westend fantasievolle Figuren, wie beispielsweise das pony-ähnliche Wesen auf der Titelseite. Warum? „Weil es Freude macht“, sagt Dorothee Schäfer, Residenzkünstlerin im Stadtteilzentrum Q1, die mit den Figuren und der Nachbarschaft eine bunte, laute Parade im September durch den Stadtteil plant. Ernsthafter betrachtet […]

Den Schulabschluss schaffen

Den Schulabschluss schaffen

Mitten im Westend schafft die VHS an der Baarestraße seit vielen Jahren nachhaltige Perspektiven für junge Menschen. Der Fachbereich Schulabschluss PLUS bietet jungen Erwachsenen die zweite Chance auf einen Schulabschluss und eine intensive Berufsvorbereitung. „Es gibt viele Gründe und Ursachen, warum das Ziel eines Schulabschlusses nicht erreicht wird, nicht zuletzt hat die Pandemie vielen jungen Menschen das Lernen erschwert“, sagt […]

Feriencamp im Thealozzi – kostenfrei

Feriencamp im Thealozzi – kostenfrei

Auch in diesem Sommer bietet das Kulturhaus Thealozzi Kindern und Teenagern zwischen 8-13 Jahren zwei Wochen voller Kultur-Workshops und Spaß an. Das Camp läuft vom 18.-29. Juli 2022 Es sind noch Plätze frei! Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt folgende Workshops: Musik, Comedy, Film, Theater, Tanz, Improvisation und Performance. Oberthema ist in diesem Jahr: „Empathie/Sympathie“. Ergebnisorientiert wird in diesen zwei […]

Energiekosten senken – Geld sparen

Energiekosten senken – Geld sparen

Mit einem Vortrag des Mietervereins zum Thema „Energie- und Heizkosten sparen“ startete im Westend eine neue Initiative gegen Altersarmut. Praktische Alltagstipps, die gut für den Geldbeutel und zugleich gut fürs Klima sind, lieferte Martin Krämer vom Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V. im Stadtteilzentrum Q1 auf Einladung der Stadtteilkoordination Westend, des Seniorenbüros Mitte, der Propstei St. Peter und Paul sowie […]

Plauderbänke starten wieder – auch im Westend

Plauderbänke starten wieder – auch im Westend

„Plauderbank – Zeit für ein Gespräch“ – unter diesem Titel setzen die Seniorenbüros Mitte und Südwest das Projekt „Bank:Verbindung“ fort. Mit Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Bankpatinnen und -paten möchten die Seniorenbüros mit Alltagsgesprächen der Vereinsamung älterer Menschen und wenigen sozialen Kontakten vorbeugen. An den Bank-Standorten sind Vorbeikommende sowie ältere Menschen, die einfach mal so plaudern möchten, herzlich eingeladen. Nach einer Schulung […]

Das 200. Fahrrad im Westend repariert – Fahrradtour zum Weltfahrradtag am 3. Juni

Das 200. Fahrrad im Westend repariert – Fahrradtour zum Weltfahrradtag am 3. Juni

Der Reifen ist platt, das Licht ist kaputt, die Kette ist locker, die Bremsen funktionieren nicht mehr. „Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihr Fahrrad stehen lassen“, sagt Christoph Bast (IFAK e.V.), der seit dem vergangenen Jahr als „Mobilmacher“ im Westend unterwegs ist. Um die Fahrradmobilität zu stärken, bietet Bast Fahrradwerkstätten an verschiedenen Orten im Westend an. „Unser Ziel ist […]

Initiative gegen Altersarmut startet im Westend mit einem Infonachmittag

Initiative gegen Altersarmut startet im Westend mit einem Infonachmittag

Bündnis aus dem Westend ebnet Wege für materielle Unterstützung und startet Veranstaltungsreihe am 22. Juni 2022 im Q1 Laut aktuellem Sozialbericht sind im Bochumer Westend überdurchschnittlich viele Menschen von Altersarmut betroffen. „Darunter sind viele Menschen, die ein arbeitsreiches Leben hinter sich haben“, sagt Stadtteilkoordinatorin Dorte Huneke-Nollmann. „Sie haben als Hausfrauen oder mit geringer Bezahlung viel gearbeitet, aber bekommen im Alter […]

Neues Gartenprojekt in Goldhamme wächst rasant

Neues Gartenprojekt in Goldhamme wächst rasant

An der Vereinsstraße in Goldhamme, mitten in einem dicht bebauten Stadtteil, auf einer Fläche, auf der vor kurzem noch Autos parkten, Müll in den Sträuchern lag, Steinplatten begraben waren, haben engagierte Bürgerinnen und Bürger ein Urban-Gardening-Projekt aus dem Boden gestampft, das erstaunlich viel Interesse auf sich zieht. „Die Garten-Idee ist in der Nachbarschaft gut angekommen, aber noch größer als die […]