Mit dem Bollerwagen durchs Quartier – mit älteren Menschen im Gespräch

Mit dem Bollerwagen durchs Quartier – mit älteren Menschen im Gespräch

Initiiert von der Arbeitsgemeinschaft 55+ des Seniorenbüros Mitte, startete im September die Aktion „Sichtbar unterwegs“ auch im Westend: Sherin Ibrahim vom IFAK-Stadtteilzentrum Alte Post hatte im Vorfeld zahlreiche Ehrenamtliche mobilisiert, Masken genäht und Kontakte zu älteren Menschen in der Normannenstraße aufgenommen. Am Freitag, 18. September, um 10 Uhr ging es dann los, mit mehreren Kannen heißem Kaffee, Tassen, Keksen und […]