Weihnachten auf Türkisch – ein Fest der Liebe

Weihnachten türkisch Wichteln und LiebesgeschichtenWenn türkische Frauen Weihnachten feiern, dann geht es um die Liebe – und es wird gewichtelt! Jedenfalls im Bochumer Westend, jedenfalls beim IFAK-Stadtteiltreff in Stahlhausen.

facebook Like ButtonAuf den Tischen leuchten Kerzen und Weihnachtssterne, daneben türmen sich Geschenke und Selbstgebackenes. Aber zunächst gibt es einen Film.

„Liebesgeschichten aus dem Bochumer Westend“ heißt der 20-minütige Dokumentarfilm, der im vergangenen Jahr mit Jugendlichen und Seniorinnen aus dem Bochumer Westend gedreht wurde.

Michelle Herzchen_kl
Jung und Alt beim Tanztee im Albert Schmidt Haus (aus dem Film „Liebesgeschichten aus dem Bochumer Westend“)

Die Jugendlichen befragen darin ältere Frauen unterschiedlicher kultureller Herkunft nach ihren schönsten, sehnsuchtsvollsten, dramatischsten und kuriosesten Begegnungen mit der Liebe. Dabei lachten, weinten, staunten und tanzten die älteren und ganz jungen Frauen zusammen.

„Das kann man doch gar nicht vergleichen, das war damals doch alles ganz anders!“, sagt eine Interviewpartnerin im Film. Und die jugendlichen Teilnehmerinnen sagen: „Genau das ist es ja, was uns interessiert!“

So erfuhren die Jugendlichen bei den Dreharbeiten von heimlichen Liebschaften, unerfüllter Liebe, langjährigen Ehen, elterllichen Einwänden und Romanzen im hohen Alter. (Mehr Infos zum FIlm ->HIER)

Zettel3Elif Nejla Usta, die bei dem FIlmprojekt mitgewirkt hat, reicht bei der Weihnachtsfeier einen kleinen Tannenbaum mit kleinen Schokoladentafeln herum. Unter der Schokolade liegen kleine Zettel, auf denen die Frauen – inspiriert durch den Film – etwas Persönliches über die Liebe aufschreiben sollen, ohne ihren Namen darunter zu schreiben.

Die Worte und Sätze, die auf diese Weise geschrieben (und gemalt!) wurden, glänzen nicht nur zur Weihnachtszeit:

Liebe ist… zusammen alt werden — Liebe ist Vertrauen — Meine erste Liebe ist meine große Liebe! — Liebe ist Hoffnung — Liebe ist… auf den ersten Blick — Ohne Respekt gibt es keine Liebe — Ewigkeit, Zettel4Traurigkeit, Sehnsucht, Niederschlag, Schicksal, Freude, Kinder, Bindung, zusammen das Leben teilen, Tränen, verbotene Liebe, Kindheitsliebe, trotz Liebe getrennt leben, Liebe, die von Eltern nicht genehmigt wurde, Ungeduld, Zittern, Schmetterlinge im Bauch — meine liebe family —  Liebe heißt, alle Hindernisse zu überwinden — Liebe heißt, zusammen sein. Die Liebe muss man zeigen, sie muss gelebt werden. Dort, wo die Liebe endet, endet auch der Respekt. — Liebe ist die Knospe, die im Herzen eines Kindes wächst — Liebe ist etwas Gemeinsames. In der Liebe stecken nur gute Empfindungen. Geteilt ist sie ein größer werdendes Gefühl. — Der ersten Liebe bis zum Tod Hoffnung schenken, das ist in meinen Augen Liebe.

Mit großen Kisten voller Tischdecken, Schminksachen und Handtüchern gehen die Frauen am Abend vergnügt nach Hause – und hinterlassen auf bunten Zetteln ihre Gedanken an die Liebe. Beim Hinausgehen finden einige noch andere hinterlassene Zettel: mit Noten und Liedtexten bekannter deutscher Weihnachtslieder.

rechte SeiteDie TeilnehmerInnen der Deutschkurse im Q1 hatten wenige Stunden zuvor hier eine Weihnachtsfeier veranstaltet. MIt Keksen und Liedern. „Das klang wunderschön!“, schwärmt Elif Usta vor allem über den musikalischen Teil. Die aus Syrien, Irak und anderen Ländern Geflüchteten hatten laut und fröhlich gesungen, „Oh, Tannenbaum“, „Kling Glöckchen“ und „Ihr Kinderlein kommet“…

facebook Like ButtonDer Film „Liebesgeschichten aus dem Bochumer Westend“ ist ein Projekt der IFAK, gefördert durch das Kulturbüro der Stadt Bochum, den Stadtumbau Bochum Westend und die Stadtwerke Bochum. Am Mittwoch, 20. Januar, um 15:30 Uhr wird der Film im Q1 erneut gezeigt. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.