Thealozzi Impro-Frühlingscamp 2016

Thealozzi-Impro Frühlingscamp 2016In den Osterferien finden im Kulturhaus Thealozzi zwei einwöchige Improvisationstheaterkurse für Jugendliche statt. Für alle Daheimgebliebenen mit Lust darauf, die Ferien für etwas Neues zu nutzen.

Ein Improkurs? Wofür das gut ist?
Erfahre wie Improtheater funktioniert. Entdecke, wie Du Geschichten im Team entwickeln kannst. Wie ein neuer Charakter aus dem Nichts entsteht. Übe Deine Schlagfertigkeit. Nicht mehr auf den Mund gefallen sein. Ob in der Schule, für eine spätere Bewerbungssituation oder privat, es finden sich eine Menge Anregungen und Du siehst die Welt vielleicht auch ein Stück anders.

Hottenlotten
DIe „Hottenlotten“ vom Kulturhaus Thealozzi

Das Impro-Frühlingscamp kostet pro TeilnehmerIn 80 Euro, läuft jeweils über vier Tage und umfasst neben vielen künstlerischen Elementen einen Mittagssnack.

Der Kurs für die 10-13-Jährigen läuft von Montag, 21. März, bis Donnerstag, 24. März, jeweils von 10–16 Uhr (maximal 10 TeilnehmerInnen).

Der Kurs für die 14-17-Jährigen läuft von Dienstag, 29. März, bis Freitag, 1. April, jeweils von 10-16 Uhr.

Beide Angebote werden von André Dinter, dem künstlerischen Leiter der Thealozzi-Improtheater-Hausgruppe „Die Hottenlotten“ betreut.

Wer sich zu zweit anmeldet, bekommt 25% Nachlass – und zahlt also 60 statt 80 EUR pro Person.

Angebot für Freundschaftswerber: Wer schon angemeldet ist und noch jemanden im richtigen Alter kennt, der oder die Lust hat, beim Impro-Frühlingscamp 2016 dabei zu sein, kann mit dieser „geworbenen Person“ zum vergünstigten Teilnahmepreis mitmachen: Beide zahlen nur 60 Euro für den Wochenkurs.

Anmeldung, Rückfragen: André Dinter
Email: a.dinter@hottenlotten.de
Mobil: 01 77 – 6 44 47 34
Festnetz: 02 34 – 51 17 81
Mehr Informationen:
www.impro-frühlingscamp_2016
www.thealozzi.de/workshops.html

 

Ein Gedanke zu “Thealozzi Impro-Frühlingscamp 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.