„Stadtteile wie Goldhamme oder Querenburg sind hier im Vorteil“

Bildungsdiskurs ZAK_November 2015Wir müssen der „Vielheit in unserer Gesellschaft gerecht werden“, sagt der Berliner Migrationsforscher Dr. Mark Terkessidis bei einem Podiumsgespräch in der Zukunftsakademie NRW zum Thema „Wie wollen wir gut zusammen leben?“

„Wenn ich auf der Straße jemanden sehe und sich unsere Blicke länger als zwei Sekunden begegnen, grüße ich ihn oder sie – egal, ob ich die Person kenne oder nicht“, sagt Roman Gerhold, Leiter des Ifak-Stadtteiltreffs „Alte Post“ in Goldhamme. „„Stadtteile wie Goldhamme oder Querenburg sind hier im Vorteil““ weiterlesen