Internationale Kulturwochen im Westend

„Das Westend hat längst eine Vorbildfunktion für andere Stadtumbauprojekte“, erklärte Projektleiterin Brigitte Küch bei der Eröffnung der 10. Internationalen Kulturwochen im Kulturhaus Thealozzi Ende März. Mit großem Respekt würdigte auch Bürgermeisterin Gabriela Schäfer die positive Entwicklung des Quartiers in den … Internationale Kulturwochen im Westend weiterlesen

„Forschertage – Natur erleben!“ an der Ruhr-Uni für Kinder und Jugendliche

Presseposter - Forschertage - (Arabisch) Bis zum 16. Juli können Kinder und Jugendliche sich zu einem mehrsprachigen, kostenlosen Sommerferien-Programm an der Ruhr-Universität Bochum anmelden:

Vom 18. – 21. Juli 2016 finden an der Ruhr-Universität Bochum erstmals die „Forschertage – Natur erleben!“ für geflüchtete Kinder & SchülerInnen mit Migrationshintergrund im Alter von 8 – 14 Jahre statt. „„Forschertage – Natur erleben!“ an der Ruhr-Uni für Kinder und Jugendliche“ weiterlesen

„Warum sind sonntags die Straßen so leer?“

Neu in Deutschland_Redaktionstreffen_klManche Fragen stellen die Deutschen den Geflüchteten immer wieder: Wie sieht es in Eurer Heimat aus? Habt Ihr in Syrien Autos? Möchtest Du wieder zurück? Warum kommen viele Männer ohne ihre Frauen nach Europa? – In der aktuellen Ausgabe der Zeitung „Neu in Deutschland“ gibt es Antworten auf diese Fragen. Aber die Geflüchteten haben auch Fragen an die Menschen, die schon länger in Deutschland leben. Bitte antworten Sie! „„Warum sind sonntags die Straßen so leer?““ weiterlesen

„Wenn ich das schaffe, schafft Ihr das auch!“

Theater 2_klDie VHS Zweigstelle Baarestraße feiert 10-Jähriges. Es gibt Zwischenzeugnisse – und Buntes

„Herr Oberbürgermeister Eiskirch, wie viele Flüchtlinge leben zur Zeit in Bochum?“ Thomas Eiskirch beugt sich auf seinem Platz in der ersten Reihe nach vorne. „In Bochum sind es zur Zeit rund 5300.“ – „Richtig!“, sagt der junge Moderator von der „Radiostation MF“ selbstbewusst. MF steht für Meinungsfreiheit und die Radiostation ist Teil des Bühnenprogramms, das zur Zwischenzeugnis-Übergabe an der VHS-Zweigstelle Baarestraße präsentiert wird. „„Wenn ich das schaffe, schafft Ihr das auch!““ weiterlesen