35 neue Bäume für Stahlhausen

Im Oktober lud die Vonovia zu einer gemeinschaftlichen Baumpflanzaktion ein. Insgesamt 35 neue Bäume wurden in Stahlhausen auf den Geländen der Vonovia gepflanzt – und die Menschen im Westend waren eingeladen, Patenschaften für die Bäume zu übernehmen.

Gepflanzt wurde mit einem geschulten Team der Vonovia. Wer mitanpacken oder beim Zuschauen etwas über Bäume lernen wollte, war eingeladen. Zur Pflanzaktion gab es außerdem Kaffee & Kuchen.

„Ich bin glücklich und stolz, dass wir – sozusagen als Krönung der Modernisierung – durch die gemeinsame Aktion mit unseren Mie-tern und dem Stadtumbau nicht nur unsere Siedlung im neuen Glanz erstrahlen lassen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Klimapolitik leisten“, so Vonovia Regionalbereichsleiter Michael Klöpsch.

In den vergangenen Jahren hat Vonovia in Stahlhausen zahlreiche Gebäude mit insgesamt 335 Wohnungen und mehr als 17.000 Quadratmetern Wohnfläche modernisiert und dafür über 7 Millio-nen Euro investiert.
Modernisiert wurden Alleestraße 141-163, Baarestraße 34-74,
Gremmestraße 3,5,35, Jacob-Mayer-Straße 4-26, Wattenscheider Straße 13,15, Brandenburgstraße 1-25, Loewestraße 8,10,
Siepmannstraße 2,4,6, Wattenscheider Straße 9,11 sowie
Stahlhauser Straße 1.

Bei der Auswahl der Baumarten wurde darauf geachtet, verstärkt klimaresistentere Pflanzen zu verwenden. Wer nachträglich noch eine Patenschaft übernehmen möchte, möge sich bitte bei der Vonovia melden (siehe Flyer unten).

Dieter Koscinski und der kleine Jean, beide wohnen in einer Vonovia Wohnung,  pflanzen einen Baum in ihrem Quartier. Unterstützung gab es von Vonovia Mitarbeiter Marcel Wittmann.
 
Foto: Stachelhaus/Vonovia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.