Lesung & CD-Release am 5. Dezember im Rottstr5-Theater

einladung_lesung_rottstrasse_dezemberAm 5. Dezember um 19:30 Uhr lesen Felix Lampert, Emel Aydogdu und Maximilian Strestik im Rottstr5-Theater Texte von geflüchteten Frauen und Männern. Die Texte stammen aus der Zeitung „Neu in Deutschland. Zeitung über Flucht, Liebe und das Leben“, die im November mit dem Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung ausgezeichnet wurde.

Ein Live-Mitschnitt der ersten Lesung am 24.10.2016 ist ab Dezember 2016 im Bochumer Verlag Osburg & Nobel erhältlich (ca. 35 Min, 8 EUR).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.