Anders sein: Zwischen fremd und vertraut

Das Thealozzi-Sommercamp für Kinder von 8 bis 13 Jahren kreist in diesem Jahr um Identitäten. – Vom 7.-18. August läuft am Kulturhaus Thealozzi wieder ein kreatives Sommercamp für 50 Kinder. Die jungen TeilnehmerInnen beschäftigen sich mit Theaterspiel, Musik, Erzählen, Tanztheater, Gestaltung und Medien. Spielerisch werden Sprachvermögen und Selbstbewusstsein gefördert. Die soziale Kompetenz, insbesondere die Vermittlung von Werten und sozialer Gerechtigkeit, stehen im Fokus. Abschließend werden die Ergebnisse auf der Bühne präsentiert.

Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr. 21, BO-Goldhamme. Gefördert wird das Projekt vom NRW-Wirtschaftsministerium.Die Teilnahme ist kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.