Achtung, fertig, Flohmarkt

Der IFAK-Stadtteiltreff Alte Post lädt zum ersten Flohmarkt auf der Normannenstraße ein. „Wir wollen die Menschen aus dem Stadtteil zusammenbringen“, sagt Markus Lüke, der in Goldhamme wohnt und den Flohmarkt organisiert hat. Als Ort hat sich das Team die neue Stadtteilachse Normannenstraße ausgesucht, die im vergangenen Sommer im Rahmen des Stadtumbaus Bochum Westend fertiggestellt worden ist.

Roman Gerhold, Michael Stuka, Shahnaz Razi, Guido Spalthoff, Markus Lüke (v.l.n.r.), Foto: Stadtumbau Bochum Westend

Hobby-Fotograf Michael Stuka präsentiert in der Alten Post seine Foto-Ausstellung „Potentiale im Westend“. Ein halbes Jahr lang hat er sich im Gespräch mit Nachbarn auf die Suche nach Ideen, Visionen und Leerständen in Goldhamme gemacht.

Der Verein Botopia bietet im Rahmen des Flohmarktes zudem eine Offene Fahrradwerkstatt „Velotopia“ an.

Veranstaltet wird der Flohmarkt vom IFAK-Stadtteiltreff Alte Post, gefördert durch den Stadtumbau Bochum Westend.

10 bis 17 Uhr, Normannenstraße

Ansprechpartner Roman Gerhold, Alte Post, Normannenstraße 34, 44793 Bochum, 0234 325 899 02, gerhold@ifak-bochum.de





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.